Lesung, Hörspiel & Konzert

„Old Shatterhands letzter Kampf“ – Hörspiel

Beschreibung

Der Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika; wir schreiben das Jahr 1891: Die Indianer haben die entscheidenden Schlachten verloren und sind in Reservate verdrängt worden. Gedemütigt von den Siegern, brechen einige Navajos aus dem zugeteilten Gebiet an der Grenze zwischen Arizona und Utah aus. Sie nehmen jenen berühmten weißen Mann als Geisel, der einst an der Seite seines Blutsbruders Winnetou Frieden zwischen Indianern und Bleichgesichtern stiften wollte.

Mit anschließender Gesprächsrunde mit dem Autor Mark Daniel und einigen Sprechern.

Es sprechen:
Erzähler: Dietmar Voigt
Old Shatterhand, Rattle: Günter Schoßböck
Brad Chairman: Thorsten Giese
Jack Winston, Soldat: Mark Daniel
Avery, Junger Adler: Cathleen Kuntzsch
Holmes: Jörn Drewes
Weißer Hirsch: Tilo Esche

Hörspiel von Mark Daniel nach Motiven von Karl May, produziert von earport leipzig. Eine Veranstaltung des KOMM-Haus.

Ort

Robert-Koch-Park, Villa 1910
Nikolai-Rumjanzew-Straße 100
04207 Leipzig
(Zufahrt über Schönauer Straße)

Zeit

7.7.2019, 15:00 Uhr

Tickets & Preise

kostenfrei

Besonderheiten

Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung draußen statt, bei Regen im Foyer des Hauses.

Barrierefreiheit & Assistenz

Kontakt & Anmeldung

Telefon
0341 94 19 132
E-Mail
kontakt@kommhaus.de
Website
http://www.grünauer-kultur.de/komm-haus/

Anfahrt

Tram: Halt „Schönauer/Ratzelstraße“

Schließe Detailansicht Gehe nach oben Gehe nach oben