Theater & Performance

„Lazarus“ – ein Schauspiel von David Bowie und Enda Walsh

Beschreibung

Im Film „Der Mann, der vom Himmel fiel" aus dem Jahr 1976 spielt David Bowie einen Außerirdischen, der auf der Erde landet. 40 Jahre später griff der Künstler diese Geschichte auf und schrieb zusammen mit dem irischen Dramatiker Enda Walsh eine Fortsetzung: „Lazarus“. Noch kurz vor seinem Tod wurde das Musical im Dezember 2015 in New York uraufgeführt; Bowie steuerte viele Hits und auch neue Songs bei.

Anlässlich des Louis Braille Festivals wird „Lazarus“ am 4.7.2019 erstmals mit Live-Audiodeskription angeboten.

Nach dem Roman „The Man Who Fell To Earth” von Walter Tevis; ins Deutsche übertragen von Peter Torberg.

Ort

Schauspiel Leipzig
Bosestraße 1
04109 Leipzig

Zeit

4.7.2019, 19:30 Uhr

blindengerechte Stückeinführung und Bühnenführung ab 18:00 Uhr

Tickets & Preise

je nach Sitzplatz zwischen 18,00 € und 42,00 €

Besonderheiten

Wenn Sie ein Empfangsgerät für die Audiodeskription reservieren möchten, bitten wir um Anmeldung bis zum 4.6.2019 unter dem Codewort „Festival“.

Bitte holen Sie reservierte Karten bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn ab.

Barrierefreiheit & Assistenz

Die Einführung und Bühnenführung zum Stück sind blindengerecht.
Wenn Sie sonstigen Assistenzbedarf haben, geben Sie uns einfach kurz Bescheid.

Kontakt & Anmeldung

Telefon
0341 12 68 168
E-Mail
besucherservice@schauspiel-leipzig.de
Website
https://www.schauspiel-leipzig.de/

Anfahrt

Tram: Halt „Thomaskirche“ oder „Gottschedstraße“

Schließe Detailansicht Gehe nach oben Gehe nach oben