Ausstellungen, Führungen & Rundfahrten

Ausstellungsrundgang im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Beschreibung

SED-Diktatur, friedliche Revolution, Wiedervereinigung, 30 Jahre Zusammenwachsen – das sind die Themen der neuen Dauerausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Unter dem Titel „Unsere Geschichte. Diktatur und Demokratie nach 1945“ skizziert die Sammlung das politische System und den Alltag in der DDR sowie das entscheidende Jahr 1989. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den komplexen Umwälzungen nach 1990, den Erfolgen und Problemen der Wiedervereinigung bis in die Gegenwart. Am Ende der Ausstellung werden aktuelle Herausforderungen für unser Land thematisiert.

Ort

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig

Zeit

Dienstag bis Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dauer: jeweils circa 90 Minuten

Tickets & Preise

kostenfrei

Besonderheiten

keine Mindestteilnehmerzahl für Gruppen; auch Einzelpersonen sind willkommen

Barrierefreiheit & Assistenz

geführter Rundgang für blinde und sehbehinderte Menschen möglich; wir stellen eine Begleitperson bereit – sagen Sie uns vorher einfach kurz Bescheid

Kontakt & Anmeldung

Telefon
0341 22 20 400
E-Mail
besucherdienst-leipzig@hdg.de
Website
https://www.hdg.de/zeitgeschichtliches-forum/

Anfahrt

S-Bahn: Halt „Leipzig, Markt“
Tram: Halt „Augustusplatz“ oder „Wilhelm-Leuschner-Platz“

Schließe Detailansicht Gehe nach oben Gehe nach oben